social_media_logo_facebook
Pflege

Damit Sie an Ihrem Briefkasten  möglichst lange Zeit Ihre Freude haben, empfehle ich Ihnen eine regelmässige Pflege mit handelsüblichen Mitteln. Für die Reinigung geeignet ist warmes Wasser mit Zusätzen wie Haushaltsreiniger. Bitte nicht über die lackierten bzw. bemalten Flächen putzen!! Anschliessend vorsichtig trockenreiben. Essighaltige, oxydlösende oder mechanisch wirkende Putzmittel dürfen nicht verwendet werden, da sie die Oberfläche angreifen.

Ich empfehle eine halbjährliche Reinigung. Die lackierten bzw. bemalten Bereiche können Sie mit einem Glanzlack (z. B. Serviettenlack) neu versiegeln. Wenn Sie unsicher sind, welche Mittel Sie verwenden können, fragen Sie einfach kurz nach....

Besonders in industriellen Ballungsräumen oder in Meeresnähe kann es zu Ablagerungen an Ihrem Briefkasten in Form von Flugrost kommen. Dadurch wird das Material angegriffen und die Briefkästen sollten häufiger gereinigt und gepflegt werden. Durch Flugrost verursachte Korrosionserscheinungen sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

fliegenpilze

25.7.2016